Biografie

Adi Kälin, gezeichnet von Hannes Binder (Ausschnitt)Seit 2008 Redaktor bei der Neuen Zürcher Zeitung, zuvor lange Jahre beim Tages-Anzeiger in unterschiedlichen Funktionen, u.a. als Leiter des Lokalressorts. Neben den journalistischen Texten verschiedentlich Buchpublikationen.

Studium: Allgemeine Geschichte und deutsche Literatur an der Universität Zürich, hauptsächlich aber selbstgebasteltes Filmstudium, bevor es einen Lehrstuhl dafür gab. Schon damals gelegentliche journalistische Arbeiten für Film- und Musikheftli.

Nach dem Studium Einstieg beim leider verblichenen Luzerner Tagblatt, anschliessend drei Jahre beim Zürcher Tagblatt, das es zwar noch gibt, aber nur noch als Wochenpublikation.

Geboren (1959) und aufgewachsen in Küssnacht an der Rigi, wo man ohne die Lokalzeitung Freier Schweizer nicht auskommt. Einige Male durfte ich auch in dessen Spalten publizieren.